MENU

Vorwärts – Rückwärts – Seitwärts – sehn

 

Dokumentation. Voyeurismus. Persönliche Erinnerungen. 
Blicke in fremde Wohnungen. Nackt. Verschwommen. Vielleicht eine Straße?  Festhalten. Ein Rundgang. Klick. Der Moment ist weg. Kannst du mal zurückmachen? Eigentlich ist das mein Tagebuch. Erzählungen von woanders. Woanders ist es anders. Woanders ist es auch schön. China. Dänemark. Albanien. Ägypten. Magdeburg. Warst du schon dort? Du hast geblinzelt. Nächtliche Ausflüge. Meine und deine Füße. Das kenn ich doch irgendwoher. Wo war das nochmal? Gespeichert. Puh, gerade noch rechtzeitig.
Die Ausstellung zeigt Fotobücher von Studierenden der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle aus den Fachbereichen Kommunikationsdesign, Buchkunst, Fotografie, Innenarchitektur, Industriedesign, Bild-Raum-Objekt-Glas, Kunsterziehung, Kunstpädagogik, Bildhauerei Metall, Keramikkunst und Zeitbasierte Künste.
Von konzeptuellen Ansätzen über beobachtende Dokumentation bis hin zu skizzenhaften visuellen Tagebüchern versammelt die Ausstellung ein breites Spektrum künstlerischer Standpunkte, mal in Farbe, mal in Schwarz-Weiß.
Mit Werken von …
Daniel Persy, Sabina Stahler, Lukas Adolphi, Angelina Perke, Sarah Kaiser, Felix Adler, Yvette Cruz, Daniel Kockro, Eva Feuchter, Anna Greunig, Clara Wittekind, Anna Unterstab, Johannes Walenta, Tom Zander, Haiwei Ye, Tassilo Rüster, Carolin Stusak, Patrick Knuchel, Sarah Pschorn, Jana Luck, Vicky Klug, Lila Steinkampf, Moritz Schauerhammer, Florian Schneemann, Tobias Rell, Johannes Stein und Sascha Herrmann.
 
Die Vernissage fand statt am 4. März um 17 Uhr
Vom 4.– 21.März 2015 war die Ausstellung Mitwochs 14–20 Uhr sowie Donnerstags bis Sonntags von 14–19 Uhr geöffnet.
 
Galerie Burg 2
Burgstraße 2
06114  Halle (Saale)
 
Ausgestellt wurde meine Bachelorarbeit, zu sehen auch hier: Bachelorthesis Angelina Perke